So erreichen Sie Nimwegen

Anfahrt nach Nimwegen

Nimwegen ist sowohl mit dem Auto (über die niederländischen Autobahnen A325, A15 und A50) als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Für die kommenden Jahre hat die Stadt verschiedene Maßnahmen geplant, um noch besser erreichbar zu werden. Als Teil des Ausbaus von Nimwegen-Nord wurde der Nimweger Abschnitt der A325 (Prins Mauritssingel) – vom Keizer Augustusplein (Ovatonde) bis zur Waalbrücke – in eine Tempo-50-Straße verwandelt.

Auto
Die Tarife für das Parken auf der Straße entsprechen (größtenteils) denen der Parkhäuser. In der Woche ist das Parken günstiger als am Wochenende. Abends parkt man in den Parkhäusern preiswerter. Einige Plätze sind für Langzeitparker bestimmt, dort kann man nur (relativ günstige) Tageskarten erwerben. Auf allen anderen Parkplätzen im Zentrum gilt das System des Echtzeit-Parkens: Man zahlt für die tatsächliche Parkdauer. In den Straßen am Rand des Zentrums, in den sogenannten Ringstraßen, verteuert sich das Parken, wenn Sie länger bleiben. Auf diese Weise wird der Verkehrsfluss gefördert und die Parkplätze in den Straßen optimal genutzt.

P+R Waalsprinter
Als Besucher der Nimweger Innenstadt können Sie auch den Waalsprinter nutzen. Autofahrer, die das Zentrum von Nimwegen besuchen möchten, können schnell, einfach und preiswert mit dem Pendelbus in die Stadt fahren. Kein Stau an der Abfahrt ins Zentrum, keine Suche nach einem Parkplatz und zudem günstige Parkplätze: Die Parkkosten belaufen sich auf nur drei Euro und der Bus ist für bis zu vier Insassen des Autos kostenlos.
Der Pendelbus fährt samstags sowie an verkaufsoffenen Donnerstagen und Sonntagen, und zwar vom P+R Waalsprinter an der Ovatonde bis ins Zentrum von Nimwegen (Haltestellen Museum Het Valkhof, Kelfkensbos und Hertogplein) und wieder zurück.
Verkaufsoffene Donnerstage: alle 10 Minuten zwischen 19.00 und 21.30 Uhr.
Samstags und verkaufsoffene Sonntage: alle 10 Minuten zwischen 11.00 und 18.00 Uhr.
An Werktagen können Sie bis 19.00 Uhr mit dem Waalsprinter ins Zentrum von Nimwegen fahren.

P+R Lent
Vom P+R Lent in Nimwegen-Nord können Sie mit dem Zug, mit dem Bus (Linie 3 oder 31) oder mit dem Fahrrad fahren. Am P+R Lent befindet sich nämlich ein „Bikedispenser“, eine automatische Fahrradstation. Mitglieder von „OV-fiets“ können für einen kleinen Betrag direkt ein Fahrrad mieten und es zu einem beliebigen Zeitpunkt zurückbringen.

Öffentliche Verkehrsmittel
Vom Flughafen Schiphol gibt es eine direkte Verbindung zum Nimweger Hauptbahnhof „Nijmegen Centraal“. Nimwegen hat fünf Bahnhöfe: Nijmegen Centraal, Nijmegen Heyendaal, Nijmegen Lent, Nijmegen Goffert und Nijmegen Dukenburg. Aus der Umgebung sind diese Bahnhöfe leicht zu erreichen. Viele Busse in Nimwegen fahren ins Zentrum, wo Sie an den Haltestellen Plein 1944 oder Burchtstraat aussteigen können.