Entdeck
Willkommen im "Land van Maas en Waal"

Willkommen im "Land van Maas en Waal"

Der niederländische Sänger Boudewijn de Groot hat über die Gegend zwischen Maas und Waal den Song „Het Land van Maas en Waal” geschrieben. Das Gebiet zwischen den beiden Flüssen zeichnet sich durch seine unzähligen Angebote zur Erholung am Wasser aus. Aber die Region hat noch weit mehr zu bieten. 

Bei einem Besuch dieses idyllischen Landstrichs fällt vor allem die unberührte Natur auf. Wer zu einer Radtour oder einer Wanderung aufbricht, kann unterwegs die ganze Zeit den Ausblick auf romantische Ländereien, den Fluss und die beschaulichen Deichhäuschen genießen. Und in der Gegend verbergen sich noch zahlreiche weitere Geheimtipps. Die vielen kleinen Brücken, die Sie zu Fuß oder mit dem Rad überqueren können, bilden seit Jahren eine Verbindung zum „Festland“. Wer sie überquert, kann einen ganz anderen Blick auf die Landschaft und die Flüsse werfen. Neue Entdeckungen können Sie auch in der so genannten „neuen Natur“ machen: Hier stoßen Sie auf urwüchsige Landschaften, in denen Sie umherstreifen und sich sogar verirren können. 

Aber auch Geschichtsträchtiges lässt sich hier aufstöbern. Beispielsweise die Gemeinde Beuningen mit ihren zahlreichen historischen Gebäuden wie dem Turm „Blanckenburgh“. Doch nicht nur Beuningen ist einen Ausflug wert – auch die Gemeinde Wijchen hat mit Schlössern, anderen monumentalen Gebäuden und abwechslungsreicher Natur viel zu bieten. 

Da die Region so eng mit dem Wasser verbunden ist, verfügt sie über zwei große Badeseen: „De Berendonck“ und „De Groene Heuvels“ bieten Abkühlung für Jung und Alt.

Touristische Informationen

Für Touristische Informationen in der Region Arnheim Nimwegen:

Icon Contact Kantoor Besuchen Sie die Touristische Informationsdienste

Icon Contact Mail Stellen Sie Ihre Frage: Kontaktformular

Icon Contact Bellen Liemers Rufen Sie uns an: 0900 - 1904022 (€ 0,49 pro Minute)

Icon Contact Twitter Erreichen Sie uns auf Twitter

Icon Contact Facebook Erreichen Sie uns auf Facebook

 

Tipps