Airborne Museum 'Hartenstein'

Erleben Sie in diesem interessanten und zeitgemäßen Museum die Schlacht um Arnheim nach. In der Airborne Experience treten Sie in die Fußstapfen der britischen Fallschirmjäger auf ihrem Weg nach Arnheim im September 1944 und treffen auf jubelnde Bürger, die schon vier lange Jahre unter der deutschen Herrschaft leiden. Die Brücke in Arnheim erweist sich jedoch als eine Brücke zu weit.

Slag om Arnhem
Die Schlacht um Arnheim, ein wesentlicher Teil unserer gemeinsamen Vergangenheit, hatte großen Einfluss auf den weiteren Verlauf des Zweiten Weltkriegs und die Bildung des heutigen Europa. Somit ist die Geschichte des Airborne Museums auch ein markanter Teil des niederländischen Kulturerbes. In der Villa Hartenstein erwachen die Geschichten der britischen, polnischen und deutschen Soldaten zum Leben. Aber auch die Zivilisten nehmen eine prominente Rolle ein: Sie mussten Todesängste ausstehen. Das Museum zeigt eine große Sammlung von Originalwaffen, Dokumenten, Filmen und Fotos. Zuhören, zuschauen und erleben stehen hier im Mittelpunkt!

De Airborne Experience
Neben der vielseitigen Museumssammlung ist die Airborne Experience eine einmalige Ergänzung. Hier fühlt man sich buchstäblich in die Schlacht hineinversetzt. In diesem unterirdischen Raum erfährt man auf eindringliche Weise, wie die Schlacht um Arnheim verlaufen ist: eine Erfahrung, die viele Besucher sprachlos macht. Die Experience wurde bereits mit dem „Gouden Reiger“, dem niederländischen Preis für überragende Projekte im Bereich der Kommunikation mit audiovisuellen und interaktiven Medien, ausgezeichnet.
Alle Sinne werden geschärft! Es ist ziemlich dunkel und die eindringlichen Geräusche lösen ein Gefühl des Unwohlseins aus. Die Geschichte erwacht durch realistische Rekonstruktionen und lebensgroße Filmfragmente zum Leben, während man durch die aufeinanderfolgenden Kapitel der Schlacht um Arnheim läuft. Man tritt in die Fußstapfen eines britischen Fallschirmjägers, erhält Informationen über seine Mission und steigt in einen Lastensegler. Durch die Fenster sieht man den Start in England und den Flug in Richtung der besetzten Niederlande. Plötzlich befindet man sich mitten im heftigen Kampf in den Straßen von Arnheim. Man irrt durch eine bedrohliche Kriegskulisse mit nachgebauten Häusern und unheimlichen Licht-Dunkel-Effekten. Dazu der Lärm des entsetzlichen Krieges: Schüsse, Bombeneinschläge, Schreie auf Englisch, Befehle auf Deutsch und ängstliche Menschen, die untergetaucht sind. Man kommt der Brücke in Arnheim nahe. Und man folgt dem Rückzug rund um das Hotel Hartenstein. Schließlich erfolgt der Rückzug über den Rhein …

Das Museum hat das ganze Jahr über geöffnet. Speziell für Familien bietet das Museum die Tom & Katja-Familien-Route an. Besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Kontaktinfo

Anschrift
Utrechtseweg 232 6862 AZ OOSTERBEEK Route berechnen
Telefon
026 333 7710

Montag 10:00 - 17:00
Dienstag 10:00 - 17:00
Mittwoch 10:00 - 17:00
Donnerstag 10:00 - 17:00
Freitag 10:00 - 17:00
Samstag 10:00 - 17:00
Sonntag 10:00 - 17:00
Sehen, Machen & Erleben Vorführungen
Produktverkauf/Museumsshop
Art des Museums:
Krieg und Waffen Rundführungen

Kontaktinfo

Anschrift
Utrechtseweg 232 6862 AZ OOSTERBEEK Route berechnen
Telefon
026 333 7710